Corona-Hygieneplan



Zugrunde gelegt sind hier die geltenden Verordnungen Stand 18. Dezember 2021


Vorwort, Länderspezifische Regelungen

Im vergangenen Jahr war Skifahren aufgrund der Pandemie vielerorts nicht möglich. Für die Wintersaison 2021/2022 sieht es besser aus, auch wenn sich die Anzahl der Corona-Fälle in den infrage kommenden Ländern unterscheidet und in manchen derzeit deutlich höher ist als in Deutschland. Auf einigen Gletschern in den Alpen hat die neue Skisaison bereits begonnen.

Skifahren in Deutschland:

-Es gelten immer die lokalen, Gesetzlichen Corona-Regeln sowie die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

  • in Baden-Württemberg gilt je nach Warnstufe von "kein Nachweis" bis "2G-Plus".
    • Bei Liftanlagen seit 04.12.2021 2G+ (Alarmstufe II)
    • Zugang 2G Einrichtungen: Übergangsregelung / Ausnahmen bei Kindern und bei Schülern von 12 bis 17 Jahren bis 31.01.2022

  • in Bayern:
    • Nutzung der Bergbahnen und Lifte unter der Voraussetzung 2G. Ausnahmen: Kinder unter 12 Jahren und drei Monaten.
    • Ausnahmen gelten vorerst bis 12.01.2022

Skifahren in Österreich:

-Es gelten immer die lokalen, Gesetzlichen Corona-Regeln sowie die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Seit dem 12.12.2021 ist der Bundesweite Lockdown für geimpfte, genesene und Kinder unter 12 Jahren Aufgehoben.

Momentan ist Österreich Hochrisikogebiet. Eine Einreise ist ab dem 20.12.2021 nur mit Impf- oder Genesennachweis sowie einem negativen PCR-Test möglich (Ausnahme von der Testpflicht ist der Nachweis einer Boosterimpfung). Solange diese Regelung gilt, werden wir unsere Skikurse nicht am Füssener Jöchle (Österreichisches Staatsgebiet) durchführen und nach Thalkirchdorf ausweichen. Bei Rückreisen aus Österreich muss man, insofern man länger als 24h dort war, eine Einreiseanmeldung unter einreiseanmeldung.de ausfüllen.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, möglichst alle Veranstaltungen wie geplant durchzuführen - natürlich unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Verordnungen. Wir behalten es uns jedoch vor, um eine Veranstaltung sicher Durchführen zu können, die Maßnahmen zu verschärfen und Ausfahrten und Kurse unter schärferen Regelungen als gesetzlich Vorgegeben anzubieten.

Gegebenenfalls (vor Veranstaltungsbeginn hier auf unserer Homepage nachzulesen) kommt so an den Ski- und Snowboardkursen eine 2G-Plus Regelung zum tragen (Impf/Genesennachweis + Test).

Trotz allem hoffen wir, mit euch einen fantastischen Winter 2021/2022 genießen zu können und freuen uns auf euch!



Allgemein > für alle Veranstaltungen und Ausfahrten:

Zutritts- und Teilnahmeverbot:

Die Teilnahme ist ausgeschlossen, wenn

1. Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person besteht oder bestand, sofern seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind oder

2. die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus auftreten, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten und Halsschmerzen.

Datenverarbeitung/Erfassung:

Der Veranstalter ist rechtlich verpflichtet folgende Daten zu erheben:

- Name und Vorname des Veranstaltungsteilnehmers

- Datum der Veranstaltungsteilnahme mit Beginn und Ende

- Telefonnummer und Adresse des Teilnehmers

um im Falle einer Infektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behörden zu ermöglichen

Rücksicht nehmen:

Es sind die geltenden allgemeinen Hygiene-Empfehlungen der Bundesregierung zur Eindämmung des Virus einzuhalten, u.a.

- Hände regelmäßig waschen

- Hust- und Niesetikette einhalten

- Mund- und Nasenschutz tragen, sofern der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann


Veranstaltungen mit dem Reisebus (Fischer Omnibusreisen):

Busreise

Für die Busfahrt gilt das Hygiene-konzept der Firma Fischer

> hier kann das Hygiene-Konzept eingesehen werden

Die wichtigsten Eckpunkte

- es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzeinteilung für die gesamte Reise

- Mund- und Nasenschutzmaske muss getragen werden (Ausnahme derzeit: Österreich)


Skigebiete / Bergbahnen / Unterkünfte:

Um das Ganze ein bisschen übersichtlich zu gestalten, findest du hier die Links (Hygienemaßnahmen) der Gebiete / Bahnen / Unterkünfte, die wir in unserem Programm haben:


Ski- und Funktionsgymnastik:

Mittwochs 20:00 - 22:00 Uhr

Säer Turnhalle

> unser Hygienekonzept

Wichtig

- bitte eigenes Handtuch als Unterlage oder eigene Matte mitbringen

- Wir empfehlen schon umgezogen zum Training zu kommen


Alle Hinweise nach bestem Wissen und Gewissen. Alle Angaben ohne Gewähr! Wir übernehmen keine Haftung für die Korrektheit der Inhalte!